Trier Städtereisen

Beratung & Buchung
02941 975430
Mo. - Fr. 09:30 - 18:00
Sa. 10:00 - 14:00
So & Feiertags Geschlossen

Rückrüf
Wir rufen Sie zurück!

Klicken Sie hier

 

Trier Städtereisen

 
Trier Städtereisen – die Geschichte lebt
Sie glauben nicht, wie aktuell Deutschlands älteste Stadt und ihre Geschichte ist. Neben römischen Baudenkmälern wie die Porta Nigra haben auch Romanik, Gotik, Renaissance, Barock und Klassizismus ihre Spuren hinterlassen und prägen bis heute das Stadtbild. Dom und Liebfrauenkirche gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Die im 4. Jahrhundert bereits 80.000 Einwohner zählende Kaiserresidenz, bietet heute Geschichte zum Anfassen. Zur Tradition der Stadt zählen natürlich auch der Weinanbau und seine herausragenden Gewächse entlang deer Moselhänge. Ein Ausflug inklusive Verkostung beim Winzer ist ein Genuss, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Im Jahr 2009 feierte Trier seinen 2025. Geburtstag und seine ununterbrochene städtische Tradition seit dem Jahr 17 vor Christus. Dieses Gründungsdatum ergibt sich aus dem Alter der im Schlick gefundenen Holzpfähle der ersten Moselbrücke. Durch den Vergleich der Jahresringe (Dendrochronologie) lässt sich die Fällung der dafür verwendeten Bäume auf 17 vor Christus datieren. In seiner bewegten Geschichte war Trier unter anderem Regierungssitz des weströmischen Reichs, erhielt im Mittelalter den Beinamen „heilige Stadt“, überstand als Grenzstadt zwischen Deutschland und Frankreich viele kriegerische Auseinandersetzungen und ist heute eine Universitätsstadt im Herzen Europas. Die Römischen Baudenkmäler in Trier, bestehend aus Amphitheater, Barbarathermen, Kaiserthermen, Konstantinbasilika, Porta Nigra, Römerbrücke, Igeler Säule, Dom sowie die Liebfrauenkirche zählen seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe.


Sparpreis Tickets der Deutschen Bahn inklusive Hotel in Trier

Direkte Hotelbuchung powered by "Exklusive Städtereisen" für Trier

Limitierte Veranstalterangebote für Trier

Limitierte Veranstalterangebote für Trier