Andalusien Gruppenreisen ab Kreis Lippstadt & Soest – Land des Lichts September & Oktober 2018

Beratung & Buchung
02941 975430
Mo. - Fr. 09:30 - 18:00
Sa. 10:00 - 14:00
So & Feiertags Geschlossen

Rückrüf
Wir rufen Sie zurück!

Klicken Sie hier

  • 1,169,00€ 1,169,00€

    VERBLEIBENDE ZEIT!

    • KATALOG PREIS

      1,169,00€
    • RABATT

      0%
    • SIE SPAREN

      0,00€
    Kurzbeschreibung:

    MS30001 - Exklusive Andalusien Gruppenreisen 2018 mit Flughafentransfer ab Lippstadt & Soest & Flug ab Düsseldorf - 29.09. bis 06.10.17 - Stand: 22.09.2017

    Mehr erfahren
    Andalusien Gruppenreisen 5

    Andalusien Gruppenreisen ab Kreis Lippstadt & Soest – Land des Lichts September & Oktober 2018

    Andalusien – Land des Lichts
    Malaga – Granada – Ronda – Sevilla – Cordoba
    29. September bis 06. Oktober 2018


    Exklusive Gruppenreisen 2018 für den Kreis Lippstadt & Soest mit Flughafentransfer ab Lippstadt & Soest
    Mit seiner reichen kulturellen Geschichte und im Schnitt mehr als 320 Sonnentagen im Jahr gilt Andalusien – von den Mauren auch „Al-Andalus“ genannt – als eines der Traumziele Spaniens. Andalusien – das „Land des Lichts“ verzaubert seine Besucher mit traumhaften Küsten, wunderschönen Stränden, schneebedeckten Berggipfeln und einer Fülle an sehenswerten Städten.

    1. Tag: nach Malaga
    Transfer ab Lippstadt oder Soest zum Flughafen Düsseldorf und Flug nach Malage. Nach Ankunft am Flughafen in Malaga erfolgt die Begrüßung durch unsere deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Benalmadena. Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. (A)

    02. Tag: Ganztagesausflug Granada
    Am Morgen fahren wir entlang der Küste in Richtung Malaga bevor wir in das enge Tal des Rio Guadalmina abbiegen, und über Antequera dann Granada erreichen. Als im 13. Jahrhundert unter den Nasriden das Königreich Granada entstand, beschloss der Gründer Alhamar Ibs Nasr seine Residenz in die direkte Nachbarschaft der Alcazaba zu verlegen. Die Festung wurde neu errichtet und die Bauarbeiten zur Palaststadt aufgenommen. Mit dem Bau der Alhambra wurde ein arabisches Märchen wahr, ein unvergleichlicher Höhepunkt islamischer Baukunst. Der Name „Alhama“ stammt von dem Wort „rot“ ab, weshalb die Alhambra auch die Rote Burg genannt wird. Sie ist eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Europas und seit 1984 Weltkulturerbe. Nach der Besichtigung des Nasriden-Palastes und anderen Höhepunkten der Alhambra, geht es zu den Gärten der Generalife. Am Nachmittag haben wir Freizeit um die malerische Altstadt auf eigene Faust auf einem Rundgang zu erkunden. Es gibt unter anderem die Karawanserei, die Königskapelle und die Kathedrale zu entdecken. Rückfahrt ins Hotel. (F/A)

    3. Tag: Halbtagesausflug Ronda
    Kurz hinter Marbella beginnt eine reizvolle Landschaft, die bizarre Bergwelt Andalusiens. Erstes Ziel der heutigen Fahrt ist die „Weiße Königin“, Ronda, eine der schönsten und ältesten Städte Spaniens. Die Berühmtheit Rondas resultiert nicht zuletzt aus der grandiosen Lage auf einem 750 m hoch gelegenen Felsplateau. Eine Brücke spannt sich seit dem 18. Jahrhundert über die bis zu 90 m breite und 160 m tiefe Tajo Schlucht des Rio Guadalevin und verbindet die Altstadt mit der Neustadt. In Ronda hat sich die andalusische Tradition und Lebensweise weitgehend erhalten. Die Sehenswürdigkeiten befinden sich allesamt auf der südlichen Altstadtseite wie z.B. die Stabskirche „Santa Maria Mayor“. Eine weitere Attraktion ist die älteste Stierkampfarena Spaniens. So gilt Ronda als Geburtsstätte des Stierkampfes, denn hier wurden im 18. Jahrhundert die heute noch gültigen Regeln aufgestellt. Rückfahrt zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (F/A)

    4. Tag: zur freien Verfügung
    Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, entspannen Sie am Strand oder entdecken Sie die Umgebung auf eigene Faust. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen sehr gerne nützliche Tipps wie Sie Ihren Tag alternativ gestalten können. (F/A)

    5. Tag: Ganztagesausflug Sevilla
    Sie ist die Primadonna unter den andalusischen Städten. Wegen ihrer prächtigen Barockfassaden und Baudenkmäler gilt Sevilla auch als schönste Stadt Andalusiens und ist Heimat von „Carmen“, „Don Juan“ und dem „Barbier von Sevilla“. Viele Gegensätze prägen das Stadtbild. Geschichte, Moderne, Fortschritt und Tradition spiegeln das Bild dieser lebendigen Kulturmetropole wieder. Weiter geht’s zum Plaza de España und Plaza de América, zwei markante Plätze, die 1929, anlässlich der Ibero-Amerikanischen Ausstellung entstanden sind. Hier wurde die größte gotische Kirche der Welt errichtet mit einem Glockenturm (Giralda) der eigentlich ein Minarett ist. Gleich nebenan befindet sich der Alcázar, wo sich christliche und islamische Baukunst zu einem Höhenpunkt andalusischen Schaffens vereinen. Ein Spaziergang durch das romantische Altstadtviertel Sevillas, Barrio Santa Cruz, mit einem Labyrinth aus engen Gassen, Plätzen und Brunnen, rundet diesen erlebnisreichen Tag ab. Rückfahrt ins Hotel. (F/A)

    6. Tag: Tag zur freien Verfügung / Ganztagesausflug Cordoba (Optional)
    Im heutigen Cordoba ist die ruhmreiche Vergangenheit immer noch lebendig. Einst war sie die vielgerühmte Stadt der Kalifen von Al-Andalus. Cordoba liegt am Guadalguivir und hat heute 325.000 Einwohner. Während der Stadtbesichtigung wird die Moschee besichtigt, die auf den Grundfesten einer westgotischen Basilika im Jahre 786 errichtet wurde und wo im Jahre 1523 die Katholischen Könige eine Kathedrale darüber errichteten. Wer die Mezquita betritt, findet sich in einem Zauberwald aus 850 freistehenden Säulen und rot-weiß bemalten Bögen wieder. Cordoba mit seinen herrlichen Patios (Innenhöfe) und seinem Meisterwerk maurischer Architekten, der ehemaligen Moschee Mezquita, wirkt wie aus Geschichten aus 1001 Nacht. Weiter geht es durch das Judenviertel und viele anderer Höhepunkte dieser Stadt. Rückfahrt ins Hotel. (F/A)

    7. Tag: zur freien Verfügung / Halbtagesausflug Malaga (Optional)
    Malaga ist die Hauptstadt der Costa del Sol und wurde bereits vor 3500 Jahren von den Phöniziern gegründet. Das Altstadtzentrum gleicht einem großen Freilichtmuseum mit seiner mächtigen Kathedrale, den engen verwinkelten Gassen, kleinen Plätzen und grünen Oasen. Auf einem Rundgang wird die Kathedrale besichtigt, man sieht die Überreste des römischen Theaters, den Platz La Merced und das Geburtshaus von Pablo Picasso, weltberühmter Sohn der Stadt. Wer Malaga gesehen hat, wird wiederkommen. (F/A)

    8.Tag: – Rückflug nach Deutschland
    Transfer zum Flughafen Malaga und Rückflug nach Deutschland. Anschließend Transfer nach Soest oder Lippstadt. (F)

    Ende einer schönen Reise…

    Eingeschlossene Leistungen:
    – Flughafentransfer ab/bis Lippstadt oder Soest
    – Flug ab/bis Düsseldorf nach Malaga
    – Inkl. Luftverkehssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
    – Alle Transfers und Rundreise im neuen spanischen Luxusbus
    – Deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Flughafen Malaga
    – 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Torrequebrada (oder gleichwertig)
    – 7 x Frühstück
    – 7 x Abendessen
    – Örtliche Stadtführungen in: Sevilla, Ronda, Granada-Alhambra,
    – Ausflüge und Besichtigungen inklusive der Eintrittsfelder laut Programm:
    + Ganztagesausflug Granada inklusive Eintritt Alhambra mit Generalife
    + Halbtagesausflug Ronda inklusive Eintritt Stierkampfarena
    + Ganztagesausflug Sevilla mit Innen-besichtigung der Kathedrale
    – Audiogeräte bei den Ausflügen
    – Ausführliche Reiseunterlagen inkl. einem Reiseführer pro Zimmer

    Nicht eingeschlossen:
    Trinkgelder
    übrige Mahlzeiten
    Getränke und persönliche Ausgaben
    Sonstige Eintrittsgebühren

    Optional Ausflüge:
    Ganztagesausflug Cordoba € 69,00
    Halbtagesausflug nach Malaga € 39,00

    Preise:
    pro Person im Doppelzimmer: € 1.169,00
    Einzelzimmerzuschlag: € 279,00

    Ausführliche Reiseinformationen:
    Prospekt herunterladen als PDF (6 MB) hier

    MS30001
    Veranstalter: Tourbadour-Reisen mit Niveau, Im Samtfelde 47, 33098 Paderborn

    Bitte beachten Sie, dass nur die beim von Ihnen ausgewählten Angebot verlinkte Hotelbeschreibung Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass in Einzelfällen nicht alle Veranstalter Hotelbeschreibungen ausweisen oder es entscheidende Unterschiede in den beschriebenen Leistungen gibt.

    Philip Burch

    1,169,00€ 1,169,00€

    VERBLEIBENDE ZEIT!

    • KATALOG PREIS

      1,169,00€
    • RABATT

      0%
    • SIE SPAREN

      0,00€
    Kurzbeschreibung:

    MS30001 - Exklusive Andalusien Gruppenreisen 2018 mit Flughafentransfer ab Lippstadt & Soest & Flug ab Düsseldorf - 29.09. bis 06.10.17 - Stand: 22.09.2017

    Mehr erfahren