Krakau Städtereisen

Beratung & Buchung
02941 975430
Mo. - Fr. 09:30 - 18:00
Sa. 10:00 - 14:00
So & Feiertags Geschlossen

Rückrüf
Wir rufen Sie zurück!

Klicken Sie hier

 

Krakau Städtereisen

 
Krakau Städtereisen – jeder Augenblick wird Geschichte
Die zweitgrößte Stadt Polens ist immer noch die heimliche Hauptstadt des Landes. Denn die Metropole an der Weichsel ist nicht nur ein wichtiges Industrie-, Wirtschafts- und Kulturzentrum, hier liegen die Wurzeln der polnischen Nationalität. In der stürmischen tausendjährigen Geschichte des polnischen Staates war Krakau stiller Zeuge seines Anfangs, seiner Höhepunkte und seiner Untergänge. Schon im Jahre 1000 wurde hier ein Bistum gegründet und 1038 wurde Krakau vom König Kasamir dem Erneuerer zur polnischen Hauptstadt ernannt. Aus dieser Zeit stammen erste Bauten auf dem Wawelhügel. Über Jahrhunderte wurden in Krakau polnische Monarchen gekrönt und begraben. Die Stadt beherbergt die älteste Universität Polens. Die geschichtsträchtige Metropole, in der nach dem Zweiten Weltkrieg zum Glück die schlimmsten Bausünden vermieden werden konnten, lockt Besucher mit seiner historischen Altstadt, dem jüdischen Viertel und Ghetto. Seit 1978 gehört das historische Zentrum zum UNESCO-Weltkulturerbe, 2000 war Krakau Kulturhauptstadt Europas. Der Steven-Spielberg-Film „Schindlers Liste“ spielte hier ganz in der Nähe. Der Krakauer-Besucher kann aus einer Vielzahl touristischer Angebote wählen. Der Königsweg und der Universitätsweg sind beides Rundgänge durch die Altstadt. Wer mag, kann sich auf die Spuren von Johannes Paul II. begeben oder das Schicksal der Krakauer verfolgen. Eine Schiffsfahrt auf der Weichsel gehört fast zum Pflichtprogramm.


Veranstalterangebote Hotel mit Fluganreise für Krakau

Direkte Hotelbuchung powered by "Exklusive Städtereisen" für Krakau

Limitierte Veranstalterangebote für Krakau

Limitierte Veranstalterangebote für Krakau