Istanbul Städtereisen

Beratung & Buchung
02941 975430
Mo. - Fr. 09:30 - 18:00
Sa. 10:00 - 14:00
So & Feiertags Geschlossen

Rückrüf
Wir rufen Sie zurück!

Klicken Sie hier

 

Istanbul Städtereisen

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Istanbul Städtereisen- Ein Streifzug durch die Stadtviertel
Istanbul ist eine beeindruckende Stadt. Nicht zuletzt deswegen, weil sie als einzige Stadt der Welt auf zwei Kontinenten liegt – Europa und Asien. Getrennt werden die zwei Kontinente und damit auch die Stadt durch den Bosporus - die Meerenge, die das Marmara-Meer mit dem Schwarzen Meer verbindet.
Die Metropole von Istanbul ist in eine Vielzahl von Stadtbezirken und Stadtviertel aufgeteilt, die sich rechts und links des Bosporus erstrecken. Man müsste also schon eine ganze Weile hier leben, um sich von allen Teilen der Stadt ein Bild zu machen. Wenn man als Tourist in der Stadt ist, konzentriert man sich in der Regel auf diejenigen Stadtteile, in denen viele Sehenswürdigkeiten liegen. Einer der wichtigsten Stadtbezirke auf der europäischen Seite ist Eminönü. Eminönü ist aufgeteilt in weitere kleine Stadtteile. Einer davon ist Sultanahmet. Dort findet man die Altstadt mit vielen wichtigen historischen Gebäuden wie die Hagia Sophia, den Sultanspalast Topkapi Sarayi, die Blaue Moschee und das Hippodrom. Zum Einkaufen sollte man unbedingt auch das Basarviertel besuchen, das sich von Beyazit bis nach Eminönü hinzieht. Das bunte Treiben in den Gassen des Ägyptischen Basars (Gewürzbasar) und des Großen Basars mit seinen unzähligen Geschäften ist ein Erlebnis wert.
Beyoglu war schon immer das westlichste Viertel der Stadt Istanbul und ein bevorzugtes Wohngebiet für Europäer. Beyoglu trug vor dem 2. Weltkrieg den Namen „Pera“. Beyoglu ist unter Einheimischen und Touristen gleichermaßen ein beliebter Ort zum Shoppen, Essen und Ausgehen. Das Kernstück des Viertels ist die Fußgängerzone der Haupteinkaufsstraße, Istiklal Caddesi, die sich von der Zahnradbahn-Station Tünel bis zum Taksim-Platz erstreckt. Dieser breite Boulevard wird nur von einer historischen Straßenbahn befahren und lädt zum Bummeln und Shoppen ein. Neben den Ausgehlokalen und Geschäften sind auch die Gebäude sehr sehenswert. Es finden sich unter anderem zahlreiche Prachtbauten aus der Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert, im Jugendstil erbaut. Weitere Stadtteile bei Beyoglu sind unter anderem Taksim mit dem bekannten Taksim-Platz, wo sich das Atatürk-Kulturzentrum befindet, sowie Galata und Karaköy.
Etwas weiter nördlich gelangt man nach Besiktas, das vor allem durch den Dolmabahçe-Palast bekannt ist. Er entstand im 19. Jahrhundert unter der Herrschaft von Sultan Abdül Mecit I., der eine Residenz nach europäischem Vorbild erschaffen wollte. So spiegeln die Architektur sowie die Innengestaltung eine Mischung aus europäischen und osmanischen Elementen wider. In den zahlreichen Restaurants und Kneipen von Ortaköy lässt sich ein netter Abend verbringen. Ortaköy liegt direkt an der Atatürk-Brücke, die den Bosporus überspannt. Auch per Fährschiff ist es leicht zu erreichen.


Veranstalterangebote Hotel mit Fluganreise für Istanbul

Veranstalterangebote Hotel mit Fluganreise für Istanbul

Direkte Hotelbuchung powered by ATS Reisen für Istanbul

Limitierte Veranstalterangebote für Istanbul

Limitierte Veranstalterangebote für Istanbul



Istanbul 1