Braunschweig Städtereisen

Beratung & Buchung
02941 975430
Mo. - Fr. 09:30 - 18:00
Sa. 10:00 - 14:00
So & Feiertags Geschlossen

Rückrüf
Wir rufen Sie zurück!

Klicken Sie hier

 

Braunschweig Städtereisen

 
Braunschweig Städtereisen – Die Löwenstadt
Braunschweig, eine Großstadt und die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. Die kreisfreie Stadt bildet mit den Städten Salzgitter und Wolfsburg eines der neun Oberzentren des Landes. Sie ist Teil der im Jahr 2005 gegründeten Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Braunschweigs Ursprünge gehen bis in das frühe 9. Jahrhundert zurück. Die Stadt entwickelte sich insbesondere durch Heinrich den Löwen sehr schnell zu einer mächtigen und einflussreichen Handelsmetropole, die ab Mitte des 13. Jahrhunderts der Hanse angehörte. Sie war Hauptstadt des gleichnamigen Landes, bis 1946 das neu geschaffene Land Niedersachsen aufging. Heute ist die Region Braunschweig ein bedeutender europäischer Standort für Wissenschaft und Forschung. In Bezug auf Forschung und Entwicklung ist Braunschweig seit 2007 die intensivte Region und bekam von dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft 2007 den Titel „Stadt der Wissenschaft“ verliehen. Der Braunschweiger Löwe ist das Wahrzeichen Heinrichs des Löwen und der Stadt, der die Stadt im Mittelalter zu einem bedeutenden Gemeinwesen ausbaute. Als „inoffizielles“, ebenfalls sehr altes Wahrzeichen der Stadt, gelten die Türme der Andreaskirche, die von alters her schon von weitem den
Weg nach Braunschweig wiesen. Die Stadt war und ist eines der Zentren der deutschen Musikinstrumentenindustrie. Hier werden u.a. Klaviere, Flügel, Geigen, E-Gitarren und E-Bässe hergestellt. Das Braunschweiger Schloss ist eines der einzigen Bauwerke, dass nach dem Zweiten Weltkrieg und den Luftangriffen vom 15.Oktober 1944, im Jahr 2005 und 2007 rekonstruiert wurde. Es enthält jedoch zu großen Teilen ein Einkaufszentrum. Auf dem Schloss ist die größte Quadriga Europas platziert. Das „Imervard-Kreuz“ im Braunschweiger Dom gilt als eine der bedeutendsten romanischen Skulpturen auf deutschem Boden. Einige Meter weiter in der Burg Dankwarderode befindet sich der Braunschweiger Löwe. Das Lessing-Denkmal mit einer höhe von 2,60 m ist das erste Standbild in der Stadt, das einen Menschen darstellt. Der Eulenspiegel-Brunnen erinnert an Till Eulenspiegel, der (wahrscheinlich) nicht weit von Braunschweig geboren wurde. Das Herzog Anton Ulrich-Museum ist das beudetendste Museum Braunschweigs, das nicht nur zu den ältesten Museen Deutschands, sondern auch das drittälteste öffentlich zugängliche Museum der Welt. Zu seiner Sammlung zählen u.a. Gemälde von Rubens, Vermeer und Rembrandt. Das Staatstheater zeigt jährlich etwa 30 Premieren in Schauspiel, Musiktheater (Oper, Operette, Musical) und Ballett sowie in der Kinder- und Jugendtheatersparte Junges Staatstheater.


Sparpreis Tickets der Deutschen Bahn Inklusive Hotel in Braunschweig

Direkte Hotelbuchung powered by "Exklusive Städtereisen" für Braunschweig

Limitierte Veranstalterangebote für Braunschweig

Limitierte Veranstalterangebote für Braunschweig